Angebote zu "Wald" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandkalender 2019 DIN A3 Residenzstadt Gotha in...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Residenzstadt Gotha in A3 quer, Titelzusatz: Gotha - ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: CALVENDO, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 7. Édition 2018, Kalenderjahr: 2019, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: schloss // friedenstein // augustinerkloster // orangerie // rathaus // ekhof-theater // bau // fachhochschule // fachschule // museum // schlosspark // park // theater // schlosshof // kindergarten // teeschlösschen // fassadenpreis // gothaer // altstadt // brunnen // Thüringen // mittelthüringen // südthüringen // thüringer // wald // stadt // innenstadt // Wandkalender // DIN, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A4 Residenzstadt Gotha in...
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Residenzstadt Gotha in A4 quer, Titelzusatz: Gotha - ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: CALVENDO, Größe: DIN A4, Gewicht: 235 gr, Auflage: 8. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: schloss // friedenstein // augustinerkloster // orangerie // rathaus // ekhof-theater // bau // fachhochschule // fachschule // museum // schlosspark // park // theater // schlosshof // kindergarten // teeschlösschen // fassadenpreis // gothaer // altstadt // brunnen // Thüringen // mittelthüringen // südthüringen // thüringer // wald // stadt // innenstadt // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Residenzstadt Gotha in...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Residenzstadt Gotha in A3 quer, Titelzusatz: Gotha - ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: CALVENDO, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 8. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: schloss // friedenstein // augustinerkloster // orangerie // rathaus // ekhof-theater // bau // fachhochschule // fachschule // museum // schlosspark // park // theater // schlosshof // kindergarten // teeschlösschen // fassadenpreis // gothaer // altstadt // brunnen // Thüringen // mittelthüringen // südthüringen // thüringer // wald // stadt // innenstadt // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Residenzstadt Gotha in...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Residenzstadt Gotha in A2 quer, Titelzusatz: Gotha - ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: CALVENDO, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 8. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: schloss // friedenstein // augustinerkloster // orangerie // rathaus // ekhof-theater // bau // fachhochschule // fachschule // museum // schlosspark // park // theater // schlosshof // kindergarten // teeschlösschen // fassadenpreis // gothaer // altstadt // brunnen // Thüringen // mittelthüringen // südthüringen // thüringer // wald // stadt // innenstadt // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Residenzstadt Gotha i...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Residenzstadt Gotha in A5 quer, Titelzusatz: Gotha - ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: CALVENDO, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 8. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: schloss // friedenstein // augustinerkloster // orangerie // rathaus // ekhof-theater // bau // fachhochschule // fachschule // museum // schlosspark // park // theater // schlosshof // kindergarten // teeschlösschen // fassadenpreis // gothaer // altstadt // brunnen // Thüringen // mittelthüringen // südthüringen // thüringer // wald // stadt // innenstadt // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2019 DIN A2 Residenzstadt Gotha in...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Residenzstadt Gotha in A2 quer, Titelzusatz: Gotha - ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: CALVENDO, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 7. Édition 2018, Kalenderjahr: 2019, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: schloss // friedenstein // augustinerkloster // orangerie // rathaus // ekhof-theater // bau // fachhochschule // fachschule // museum // schlosspark // park // theater // schlosshof // kindergarten // teeschlösschen // fassadenpreis // gothaer // altstadt // brunnen // Thüringen // mittelthüringen // südthüringen // thüringer // wald // stadt // innenstadt // Wandkalender // DIN, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Weimarer Land & Jena
8,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Frank Löser1944 in Lößnitz bei Freiberg/Sachsen geboren. Nach Schulbesuch Ausbildungzum Gärtner und Besuch der Fachschule für Pflanzenschutz inHalle/Saale 1963-66. Viele Jahre Mitarbeiter im Pflanzenschutzamt Karl-Marx-Stadt. 1969 -1974 Fernstudium zum Dipl.-Agr.-Ing. und anschließendaußerplanmäßige Dissertation.Der Autor lebt seit 1984 in Mecklenburg und hat zwei erwachsene Kinder.Ab 1990 bis zum Ruhestand 2010 selbständig im Bereich der Werbeakquisetätig. Seine besonderen Hobbys sind das Entdecken und Erkunden derNatur, der Pflanzen- und Tierwelt.Im Demmler Verlag sind von ihm bisher die Sagenbände „Thüringer Wald“,„Weimarer Land“, „ Die Ostseeküste. Von Wismar bis Warnemünde“ und„Der Sanddorn“ erschienen. Gemeinsam veröffentlichten sie, ebenfalls imDemmler Verlag, „Wildfrüchte“, „Zwiebeln“ und „Kartoffeln“, „Wildblüten- und Kräutergelees“, Schlehen & Hagebutten“, „Kürbis“ und Spargel“.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Land- und Forstwirtschaft
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 174. Nicht dargestellt. Kapitel: Monokultur, Hecke, Erosion, Rekultivierung, Landnutzung in den Tropen, Gemeinheitsteilung, Bodenerosion, Georg Zundel, Bodenverdichtung, Penetrometer, Flurbereinigungsverfahren, Plantage, Fachschule für Agrarwirtschaft Landshut-Schönbrunn, Standort, Agrarkolonisation, Liste der Nützlinge, Morgen, Feldgehölz, Freiwilliger Nutzungstausch, Zauntritt, Blaike, Urbarmachung, Land- und forstwirtschaftlicher Betrieb, Allgemeine Bodenabtragsgleichung, Bewirtschaftung, Erzeugergemeinschaft, Gute fachliche Praxis, Lohnunternehmer, Nutztier, Sonderkultur, Alley cropping, Landeskultur, Zuwachs, Saum, Landmanagement, Vorläufige Besitzeinweisung, Extraktivismus, Dauerkultur, Preisschere, Röderwirtschaft, Schlagkartei, Bundesverband der Deutschen Lehranstalten für Agrartechnik, Geziefer, Schindanger, Erosionsschutz. Auszug: Die Landnutzung in den Tropen beschreibt die vielfältige Inanspruchnahme der Landmasse in der tropischen Klimazone durch den Menschen und dessen Aktivitäten. Da das grösste Bevölkerungswachstum in den tropischen Klimazonen der Erde beobachtet wird, ergeben sich hier dringende Massnahmen zur Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität durch folgende Alternativen: Tropischer Regenwald in Amazonien Satellitenaufnahme Amazonien Entwaldung Amazoniens 2009 Brandrodung in Sambia Satellitenaufnahme von Brandrodungszellen in Sumatra Oxisol Ultisol Reis Maniok Süsskartoffel Yams Paranuss Brandrodungsschneise Erosionserscheinungen Mais Pinus caribea Pflanzung Eukalyptus Kubanischer Hausgarten Zuckerrohr Kaffeestrauch Kapokbaum Babassupalmen Kakao Kaffee mit Papaya Leucacaena glauca CentrosemaIn den Tropen schwinden die Waldbestände durch intensivierte Forstwirtschaft (Weichholzplantagen, Nutzung von Edelholz wie Mahagoni oder Holzexploitation), Gewinnung von Weideland und einer starken Bevölkerungszunahme und damit geplanten und ungeplanten Besiedelung von tropischen Waldgebieten. Die grössten Zunahmen werden in Afrika verzeichnet. In Südamerika verringerte sich die Fläche des tropischen Regenwaldes von 550 Mio. Hektar (1978) auf 330 Mio. Hektar (2000). Die traditionelle Bewirtschaftungsform auf diesen Standorten ist der Brandrodungsfeldbau. Amazonien beispielsweise wurde entlang der Pisten mosaikartig erschlossen und von Siedlern aus den ärmeren Bundesstaaten Nordostbrasiliens in Besitz genommen, welche hier andere Bewirtschaftungsformen erlernen mussten. Gebiete, die innerhalb von kürzester Zeit 'übernutzt' waren, wurden durch Spekulanten aufgekauft und durch Gras-Leguminosen-Ansaat in Weideland verwandelt. Radikale mechanische Rodungen durch Bulldozer und das Entfernen der Wurzelstöcke verhindern meist zumeist das Nachwachsen einer Sukzessionsvegetation. Die meisten Pflanzen des Regenwaldes vermehren sich vegetativ, so dass die Kulturbrachen nicht wieder vom Wald überwuch

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Gruob
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Castrisch, Ilanz, Luven, Ruschein, Sagogn, Falera, Valendas, Castelberg, Herz-Jesu-Kirche, Burg Löwenberg, Martinskirche, Katholische Kirche Sagogn, Ladir, Burg Castrisch, Burg Wildenberg, Burg Frauenberg, Burg Valendas, Burg Castelberg, Burg Schiedberg, Bahnhof Ilanz, Burg Grüneck, Reformierte Kirche Ilanz, Andiast, Sevgein, Pigniu, Viktoriden, Rueun, Schmid von Grüneck, Sonderwaldreservat Plontabuora, Schnaus, Reformierte Kirche Valendas, Sagenserhandel, Riein, Wallfahrtskapelle Sontga Fossa, Reformierte Kirche Riein, Schluein, Reformierte Kirche Schnaus, Burg Löwenstein, Bündner Fachschule für Pflege Ilanz, Museum Regiunal Surselva, Reformierte Kirche Luven, Panera, Reformierte Kirche Castrisch, Crap Masegn, Piz Mundaun, Reformierte Kirche Sagogn, Schalensteine von Plontabuora, Arena Alva. Auszug: Falera (, deutsch und bis 1969 offiziell deutsch Fellers) ist eine politische Gemeinde im Kreis Ilanz im Bezirk Surselva des Kantons Graubünden in der Schweiz. Der Ursprung des Namens ist unklar. Vermutlich enthält er einen vorrömischen Stamm, der sich später mit dem lateinischen Suffix -aria verband, das im Surselvisch -era ergab. Faleras Wahrzeichen ist die Kirche St. Remigius aus dem 15. Jahrhundert. Blasonierung: In Rot die silberne (weisse) Kirche St. Remigius Das Wappen zeigt die alte Pfarrkirche, eine der ältesten des Bündner Oberlandes. Das in einem Gemeindesiegel verwendete Bild des Kirchenpatrons wurde nicht verwendet. Die Gemeinde liegt auf einer Terrasse auf der linken Hangseite des Vorderrheintals. Vom gesamten Gemeindeareal von 2235 ha sind 1432 ha landwirtschaftliches Nutzgebiet (meist Alpwirtschaften), 435 ha Wald und Gehölz, 309 ha unproduktive Fläche (meist Gebirge) und 59 ha Siedlungsfläche. Das Gemeindegebiet hat einen Anteil am Vorabgletscher, während der beliebte Skiberg Crap Sogn Gion zum grössten Teil auf ihrem Gemeindegebiet liegt. Die Gemeinde grenzt an Laax, Ladir, Ruschein, Sagogn, Schluein und Schnaus. Die Bevölkerung sank durch Abwanderung zwischen 1850 und 1930 beständig (1850-1930: -28,2 %). Nach einem gewaltigen Wachstumsschub in den 1930er Jahren (1930-1941: +24 %) folgte nach einem Jahrzehnt Stagnation zwischen 1950 und 1970 eine zweite Auswanderungswelle (1950-1970: -16 %). Seither wächst die Bevölkerung ununterbrochen stark (1970-2004: +77 %). Trotz der touristischen Entwicklung ist Falera ein Bauerndorf geblieben. Noch heute gibt es fünfzehn Bauernbetriebe. In den letzten zehn Jahren sind neun landwirtschaftliche Grossbetriebe entstanden. Auch heute noch ist das Romanische die Sprache der Mehrheit der Bewohner. 1990 beherrschten noch 90 % die Sprache, im Jahr 2000 78 %. Dennoch schwindet diese Mehrheit immer mehr. 1880 gaben 99 % der Einwohner, 1941 97 % und 2000 67 % Romanisch (hier die Mundart Surselvisch) als Muttersprache/Ha

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot